Fußreflexzonen - Therapie

Die Fußreflexzonentherapie ist älter als 5.000 Jahre und wurde aus verschiedenen Kulturkreisen überliefert.

Die Grundlage dieser Heilmethode ist das Wissen um die Widerspiegelung des menschlichen Organismus in bestimmten Zonen seiner Füße.

Die spezielle Reflexzonentherapie wirkt regulierend auf gestörte Funktionsabläufe. Die Blockaden werden gelöst und die Körperenergie kann wieder fließen. Als manuelle Diagnose- und Behandlungsmethode hat die Fußreflexzonentherapie heute einen bedeutenden Stellenwert in der Reihe ganzheitlicher Therapiekonzepte.

Sie kann als eigenständige Behandung oder in Kobation mit anderen Methoden angewendet werden.